Taekwondo Club Leverkusen e.V.
 Taekwondo Club Leverkusen e.V.    

Vielen Dank an alle die uns hier auf unseren Seiten schon besucht haben.Die ersten Hunderttausend Klicks sind geschafft und jetzt gehts mit neuem Schwung an die nächsten Hunderttausend!! 

Newsletter

Nachrichten von 2014

Hallo Zusammen

 

Die Weihnachtsferien sind nun vorbei und der Alltag hat uns alle wieder. Das schöne daran ist aber auch, das es mit unserem Training endlich wieder los geht.

 

Am Freitag den 10.01.2014, um 18 Uhr, geht es wieder los und wir freuen uns euch alle wieder begrüßen zu dürfen.

 

Lasst uns alle zusammen Spaß daran haben, das Jahr 2014 genauso erfolgreich zu gestalten wie es das Jahr 2013 war.

12.01.2014

 

Am Dienstag den 14.01.2014 findet zum ersten Mal unser Training auch an einem Dienstag statt. Dieser Trainingstermin ist nur für Sportler ab dem 4.Kup (Blaugurt) und dient zur Vorbereitung auf kommende Dan-Prüfungen in den Fachbereichen Hosinsul (Selbstverteidigung) und Kyok-Pa (Bruchtest), sowie dem fortgeschrittenem Training.

Wir wollen damit die Bandbreite unseres Trainingsangebote sinnvoll erweitern und unsere Mitglieder bestmöglich auf kommende Prüfungen vorbereiten.

06.04.2014

 

Am 08 Juni 2014 findet in der TAK-Akademie in Köln/Mühlheim die erste Dan-Prüfung in diesem Jahr statt. Auf diese Prüfung bereiten sich seit einigen Monaten, Sebastian Pasak zum 2.Dan und Bernd Gier zum 1. Dan, vor.

Wir wünschen den beiden viel Erfolg bei der Vorbereitung und anschliessenden Prüfung und hoffen darauf unsere Mannschaft mit einem weiteren Dan-Träger verstärken zu können.

03.05.2014

 

Am 17 Mai 2014 findet die erste Gürtelprüfung für unserer Mitglieder in diesem Jahr statt.

Die Prüfung wird in der Sporthalle der Pestalozzi Schule abgenommen.

 

An diesem Tag findet kein Training statt.

 


An der Prüfung teilnehmen werden:

Ulrich, Anouk und Robin Kemmerling, Anette und Basti Deuster, Igor, Ivan, Leonardo und Luca Miletic, Thomas Feldkamp.

Wir wünschen unseren Prüflingen viel Erfolg.

 

Zuschauer sind während der Prüfung zugelassen!

04.05.2014

 

Am 03. und 04.05.2014 fand in Köln Mühlheim ein Erst-Helfer Kurs unter der Organisation der Taco statt. Wir haben drei unserer Mitglieder dorthin geschickt um für unserer Mitglieder die bestmögliche Versorgung im Unglücksfall gewährleisten zu können. Für uns vor Ort waren Anja, Maurice und Luca Gier. Bernd Gier ist schon aus beruflichen Gründen Erst-Helfer und somit können wir nun 4 Leute anbieten die fach und personengerechte erste Hilfe im Ernstfall leisten können.  Es ist uns wichtig unseren Mitgliedern auch in diesem Bereich kompetente Hilfestellung geben zu können. Des Weiteren wird das erlernte Wissen in jährlichen Abständen erneuert.

04.05.2014

 

Am Samstag den 24 Mai 2014 findet in Leverkusen Rheindorf in der Sporthalle an der Deichtorstrasse der diesjährige NRW Cup statt. Das ist ein reines TKD-Turnier.

 

Der TCL wird auch eine Manschaft an den Start bringen. Wir wünschen unseren Sportlern viel Erfolg.

 

                          An diesem Tag findet kein Training statt.

 

Einladung

 

 

Datum: Samstag, 24. Mai 2014

 

Ort: 51371 Leverkusen, Sporthalle Deichtorstr. 2

                    

 

Ausrichter: TuS Leverkusen Rheindorf 1892 e.V.

 

Unter dem Motto: Integration durch Sport

 

 

Gesamte Turnierleitung:

 

Baki Hoxhaj, Ramazan Saglam und Isa Akkus

       

 

 

 

Veranstalter:

TAKO / WFMC

          

09.05.2014

 

Heute hat einer unserer Sportler auf einem Konzert gezeigt, das er neben Taekwondo auch ganz hervorragend musizieren kann. Uli Kämmerling, unsere kleine Akkustikbombe war mit seiner Band, Mr.Maku zu Gast im K1, einer bekannten Kleinkunstbühne in Leverkusen.

Wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen uns von Uli und seinen Kollegen verzaubern zu lassen. Das ist auch sensationell gut gelungen. Mr.Maku spielt ein buntes Programm aus modernen Pop und Rockstücken, aber auch Klassiker aus den 70er + 80er fehlen nicht in Ihrem Repertoire.

 

 

 

Uli ihr habt uns begeistert. Vielen Dank für diesen wunderbaren Abend!!

17.05.2012

 

Heute war Kup-Prüfung unter Großmeister Baki Hoxhaj und diese war wieder ein voller Erfolg. Alle 10 unserer angetretenen Schüler, haben bestanden. Und nicht nur irgendwie, sondern überwiegend mit Sehr Gut und Gut. Insbesondere die Wiedereinsteiger, die ihre Gürtel über Jahre ruhen ließen und nun den Weg zurück gegangen sind, haben überzeugt. Ebenso die Weißgurte, die ihre erste Prüfung abgelegt haben und durchweg mit Sehr Gut bestanden haben, verdienen ein extra Lob. Ihr alle habt einen tollen Job gemacht. Wir gratulieren euch ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg.

 

An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an unseren Co-Trainer Luca Gier. Aufgrund Andy´s krankheitsbedingten Ausfalls, hat Luca seit einigen Wochen überwiegend das Training geleitet und unsere Schüler auf die Prüfung vorbereitet, sowie sie in der Prüfung begleitet. Es war auch für ihn das erste Mal, das er so in der Verantwortung stand und er hat seine Sache sehr gut gemacht. Und das unter erschwerten Umständen, da er mitten in den ZAP-Prüfungen steht. Luca vielen Dank für dein tolles Training und Engagement.

 

Dieser tolle Tag ist ein weiterer Beweis, dass beim TCLe.V. sowohl Sport als auch Menschlichkeit und Zusammenhalt gleichwertige Partner sind und dort gelebt werden.

23.05.2014

 

Morgen treten einige unserer Sportler beim diesjährigen NRW-Cup, an. Für uns an den Start gehen:

  1. Uli Kämmerling, Hyong , Bruchtest
  2. Anouk Kämmerling, Hyong, Bruchtest
  3. Robin Kämmerling, Hyong, Bruchtest, Kampf
  4. Thomas Feldkamp, Hyong, Bruchtest, Kampf
  5. Sebastian Pasak, Hyong, Bruchtest
  6. Maurice Gier, Hyong
  7. Anja Gier, Hyong
  8. Luca Gier, Hyong, Bruchtest

Für Uli und Anouk ist es die erste Turnierteilnahme. Den beiden und natürlich auch allen anderen Starten wünschen wir viel Erfolg.

Team TCL vor dem Start beim NRW-Cup 2014

25.05.2014

 

Am 25.05.2014 fand in Leverkusen der diesjährige NRW-Cup statt. Aus der Schule des TCL nahmen 8 Sportler daran teil. Die zu bewältigenden Disziplinen waren Hyong, Kampf und Bruchtest und unser Starterfeld deckte alle Disziplinen ab. In der Disziplin Hyong trat an: Uli, Robin und Anouk Kämmerling, Thomas Feldkamp, Sebastian Pasak und Anja, Maurice und Luca Gier. In der Disziplin Kampf legte sich Thomas Feldkamp und Robin Kämmerling ins Zeug. Und beim Bruchtest traten dann Uli, Robin und Anouk Kämmerling, Thomas Feldkamp, Sebastian Pasak und Luca Gier an.

 

Für Uli und Anouk war es das erste Turnier und beide waren entsprechend aufgeregt. Was sie aber nicht daran hinderte zu zeigen was sie drauf haben.

Beide konnten sich auf dem Podest platzieren und feuerten mit dem dritten Platz (Uli) und dem sensationellen ersten Platz (Anouk) den Startschuss für die anderen Sportler des TCL ab.

Dem folgte dann auch gleich Thomas mit ebenfalls einem ersten Platz. Danach waren dann Robin, Sebastian sowie Anja und Luca in ihren Gruppen dran und alle vier wurden tolle zweite. Luca setzte sich in einem spannenden Stechen um Platz 2 gegen einen Schuler aus Baki´s Fightclub durch. Zu guter letzt erlief Maurice sich einen klasse dritten Platz heraus und komplettierte damit die Hyongwettbewerbe auf dem Podest für unsere Schule. Für Anja, Luca und Maurice war es das erste Turnier als Dan-Träger und da hängen dann die süßen Früchte ein ganzes Stück weiter oben. Aber sich dann so zu präsentieren und durch zusetzen, ist sehr bemerkenswert.

 

Es folgten die Kämpfe und auch hier hatte Thomas einen Lauf und wurde glatt erster.

Bei unserem zweiten Kämpfer Robin, für den es die erste Teilnahme an einem Turnierkampf war lief es nicht ganz so gut. Er hatte zuerst das Glück ein Freilos zu bekommen und so ging sein erster Kampf auch gleich um Platz eins los. Sein Gegner war ein schon erfahrenerer Kämpfer aus einer Oberhausener Schule und der ließ sich auch nicht die Butter vom Brot nehmen. Schon nach einer Aktion war Robin klar getroffen worden und das hat ihn verunsichert. Danach wurde Robin erst am Körper und dann unmittelbar frontal am Kopf getroffen. Diese Treffer waren so hart, das die Betreuerin Anja, Robin aus dem Kampf genommen hat. Kein Pokal ist unsere Gesundheit wert und manchmal ist der Schritt der zurück der, der einen nach vorne bringt. Robin ist dennoch Zweiter geworden. Ein Platz den er sich tapfer verdient hat.

 

Danach kamen die Bruchtest Wettbewerbe. Und auch hier waren unsere Jungs und Mädels mit dabei und redeten ein Wörtchen bei der Preisverteilung mit. Zwei Sieger, zwei Vize und einen drittplazierten hat es gegeben und auch hier waren ULli und Robin  zum ersten Mal am Start.

 

An dieser Stelle gratulieren wir allen Teilnehmern zu diesem grandiosen Erfolg. Ihr habt das alle ganz wunderbar hinbekommen und eure Trainer Andreas Zündorf und Luca Gier können völlig zurecht stolz auf euch sein.

Unser Team plus Maskottchen und Betreuern, mit Pokalen am Ende des erfolgreichen Tages
Begrüßung zur Dan-Prüfung

08.06.2014

 

Am Pfingstsonntag 2014 fand in Köln Mühlheim, in den Hallen der TAK-Akademie, die erste diesjährige Dan-Prüfung statt. Dieser Prüfung stellten sich 4 Schüler aus drei verschiedenen Schulen. Vom TCLe.V. waren das: Sebastian Pasak zum 2.Dan und Bernd Gier zum 1.Dan.

 

Geprüft wurden die Disziplinen Formen, Freikampf, Partnerkampf, Hosinsul und Theorie. Wahrscheinlich wegen des sehr warmen Wetters, welches eine zusätzliche Belastung darstellte, nahmen nur 4 Schüler teil. Ursprünglich sollten mehr als dreimal soviele Schüler geprüft werden.

 

Die Prüfungskomission bestand aus 4 Prüfern. Großmeister Baki Hoxhaj, 5.Dan; Großmeister El Hussein Bushibar, 6.Dan; Großmeister Thorsten Kuipers, 7.Dan und Großmeister Ramazan Saglam 5.Dan.

 

Die Formenläufe wurden dann auch einzeln geprüft und nicht wie sonst in Zweier- oder Dreiergruppen. Für den Läufer auf der Matte ist das zusätzlicher Nervenstress und das machte sich auch in dem einen oder anderen Fehler bemerkbar. Gottseidank aber nicht bei unseren beiden. Die brachten ihre Formen so gut sie konnten durch. Und auch die übrigen Disziplinen waren so gut vorgebracht, das die Prüfung letztendlich von beiden mit Erfolg gekrönt war.

 

Wir gratulieren ganz herzlich im Namen des TCL, Sebastian Pasak zum 2.Dan und Bernd Gier zum 1.Dan. Wir sind stolz auf euch und ihr könnt auch stolz auf eure Leistung sein.

 

 

Nachfolgend ein paar Bilder von der Prüfung:

 

 

Und schließlich der Lohn für die Bemühungen.

 

06.11.2014

 

Power(n) für Pänz: 24 Stunden Schwimmen

 

Unter diesem Motto findet am Freitag den 14.11.2014 im Freizeitbad Calevornia ein Sponsorschwimmen statt. Leute schwimmen für einen guten Zweck und jede geschwommene Bahn bringt bares Geld in die Kasse, aus der Schwimmkurse für Kinder bezahlt werden, denen es finanziell nicht so gut geht.

 

Aus unserem Verein nehmen 18 Sportler teil und Sie haben das Ziel, möglichst viel in die Kasse zu schwimmen.

 

Im folgenden der Link zu der Veranstaltung im Calevornia!

 

http://www.calevornia.de/home/whats-hot/?tx_ttnews[tt_news]=914&tx_ttnews[backPid]=1223&cHash=79badcd90f23dcfcc591182c38358602#visualcalevornia

06.12.2014

 

Heute fand die zweite Kup-Prüfunng der TCL-Schüler in diesem Jahr statt. Die Prüfung wurde von Großmeister Baki abgenommen, unterstützt von unseren Trainern Andreas und Luca.

 

Mit großer Konzentration und viel Geschick, haben alle Prüflinge das gelernte gezeigt und eine insgesamt sehr gute Prüfung abgelegt. Alle haben bestanden und wir gratulieren ganz herzlich zu eurem Erfolg.

Auch ein Dankeschön an unsere Trainer Andreas und Luca, die mit viel Geduld und Können ihr Wissen vermittelten und so Teil des Erfolges sind.

Jetzt liegen neue Aufgaben vor euch und wir freuen uns darauf mit euch zusammen diesen neuen Weg zu gehen.

 

Am Freitag den 12.12.2014 werden dann noch drei weitere Schüler des TCL geprüft. Die drei hatten andere Termine und konnten leider nicht an der heutigen Prüfung teilnehmen. Selbstverständlich drücken wir euch dreien die Daumen und berichten auch im Anschluss an eure Prüfung.

 

19.12.2014

 

Kleiner Jahresrückblick

 

Wieder geht ein Jahr zu Ende. Das dritte nun in der noch kurzen Geschichte des TCL.

 

In diesem Jahr gab es einige Momente, die für unsere Mitglieder, sowohl innerhalb, als auch ausserhalb des Vereins wichtig sind. Momente die uns formen und auch näher zusammenrücken lassen, die unsere kleine TCL-Familie stärkt und wachsen lässt. Wir hatten in diesem Jahr einige Prüfungen, sowohl Kup als auch Dan. Nahmen an einem Turnier teil und bewegten uns auch ausserhalb des Taekwondo in einem sportlichen Bereich. Wir feierten gemeinsam einige Erfolge und genossen auch gutes Essen und unsere Gesellschaft zusammen. Aber eins nach dem anderen....

 

Mitglieder

 

Im Laufe des Jahres verließen 2 Mitglieder unseren Verein. Wir wünschen den beiden viel Erfolg in ihren neuen Wirkungsstätten.

Dagegen können wir uns über einige Neuankömmlinge freuen die unsere Truppe ergänzen und verstärken. Wir begrüßen Heidi und Konrad, Kai, Marise und Malo, Svea und Dora, Sandro und Jana, Nilüfer und Noel ganz herzlich in unseren Reihen. Schön das ihr da seid.

 

Was hat sich alles getan in 2014?

 

Wir haben unser Trainingsplan erweitern können. Seit diesem Jahr können wir nun auch an Dienstag Abenden, in der Zeit von 20-22 Uhr Training anbieten. Diese Zeit nutzen wir um Hosinsul/Selbstverteidigung zu lehren und lernen. Diese Stunden gehören den Sportlern ab Blaugurt und da im Laufe des Jahres so einige neue Blaugurte dazu kamen, wird diese Zeit auch wunderbar und mit viel Eifer ausgenutzt.

 

Kup-Prüfungen

 

Davon gab es gleich zwei in diesem Jahr. Eine im Mai mit 10 Prüflingen und die zweite im Dezember mit 14 Teilnehmern. Um es kurz zu machen..... Alle haben bestanden und zwar mit Bravour. Ganz herzliche Glückwünsche nochmals zu euren Erfolgen. Ihr seid der Beweis, das die Qualität der sportlichen Ausbildung beim TCL stimmt.

 

Dan-Prüfung

 

Auch in diesem Jahr nahmen Sportler des TCL an der Dan-Prüfung der TAKO teil. Einer der beiden ist nicht mehr in unseren Reihen, aber Bernd bleibt erhalten und mit ihm ist die Gruppe der Dan-Träger wieder ein Stück größer geworden. Wir hoffen und arbeiten auch daran, das diejenigen die in 2015 die Möglichkeit haben den schwarzen Gurt zu erlangen, sich dieser Aufgabe stellen. Sie werden jede uns mögliche Unterstützung bekommen und gut auf die Prüfung vorbereitet.

 

Turniere

 

In diesem Jahr haben wir aus verschiedenen Gründen nur ein Turnier besucht. Das war der NRW-Cup der TAKO bei Großmeister Baki. Mit 8 unserer Leute traten wir in 16 Disziplinen dort an und konnten zeigen wie gut wir unsere Sache machen können. Insgesamt 7 erste, 7 zweite und 2 dritte Plätze waren das zählbare Ergebnis und alle Teilnehmer können völlig zu Recht stolz auf ihre Leistungen sein. Wir beglückwünschen ganz herzlich, Uli, Anouk, Robin, Thomas, Sebastian, Maurice, Anja und Luca zu ihren Erfolgen.

Im nächsten Jahr wird es hoffentlich mit weiteren Turnierteilnahmen klappen.

 

Was sonst noch geschah.....

 

Am 14 November fand im Calevornia Bad, das diesjährige „Powern für Pänz“ statt. Eine Veranstaltung, bei der die Teilnehmer durch Bahnenschwimmen, Geld erschwimmen, welches dazu benutzt wird um Kindern aus sozial schwachen Familien Schwimmkurse anbieten zu können. Ertrinken ist eine der Hauptursachen bei Kinderunfällen mit Todesfolge. Unsere Kinder sind das wertvollste was wir haben und aus diesem Grund haben wir, auf Initiative von Heidi, mit 15 unserer Leute daran teilgenommen. Zusammen haben wir mehr als 800 Bahnen in nur einer Stunde geschafft und somit einen Betrag von 200 Euro für die Spendenkasse erschwommen. Eine grandiose Leistung und auch im nächsten Jahr werden Sportler des TCL wieder am Start sein.

 

Musik

 

Was wäre unsere Welt doch ohne die Musik? Das dachte sich auch Uli und als Mitglied der Band, Mr. Maku bereichert er unsere Musikwelt ungemein. Feinster Akustik-Rock ist die Devise bei Mr. Maku und im Mai haben einige unserer Leute erfahren dürfen, das Uli ausserhalb des Taekwondo auch ein aussergewöhnlich guter Musiker ist. Das Konzert im K1 war toll und ganz sicher nicht das letzte welches wir besuchen werden.

 

Feste feiern.....

 

…. na das können wir auch. Wir trafen uns zum gemeinsamen Eisessen, oder gingen ins Kino und feierten ein sehr schönes Weihnachtsfest mit Glühwein und gutem Essen. Es macht Spaß, Zeit mit euch zu verbringen und jetzt ist es an der Zeit Danke zu sagen. Danke für euer tolles Engagement, mit dem ihr euch in den Verein einbringt. Danke für die lieben Worte die ihr für unseren TCL findet und mit denen ihr auch neue Mitglieder zu uns geführt habt. Danke für euren Spaß an der Sache und dafür wie ihr mitmacht und Sorge tragt, das unser Team auch wirklich ein Team ist. Ihr seid die Besten!!!

 

Und ich persönlich möchte mich auch bei meinen Vorstandskollegen bedanken. Boah, klingt das vornehm ;-) Aber im Ernst, so heissen die Dinge nunmal und auch wenn wir alles freundschaftlich und einvernehmlich regeln und auf die Beine stellen, gemeinsam dafür sorgen das der Laden läuft, so ist das keine Selbstverständlichkeit. Denn wir opfern viel Zeit und Kraft dafür und die Aufgaben sind auch nicht immer einfach. Aber es klappt und das sogar ziemlich gut und dafür ein fettes Dankeschön für die gute Zusammenarbeit.

 

Was wäre ein Rückblick ohne den Blick nach Vorne.

 

Sich zurücklehnen und denken, alles läuft gut und wird auch so bleiben, wäre sicherlich nicht richtig. Deswegen arbeiten Wir zur Zeit an einigen Projekten, die uns als TCL flexibler und attraktiver für die Mitglieder machen. Zu gegebener Zeit werden wir berichten um was es sich da im einzelnen handelt. Aber die Aussichten sind jetzt schon vielversprechend und die daraus resultierenden Vorteile für unsere Mitglieder werden spürbar sein.

Ziel für 2015 wird es auch sein auf sportlicher Ebene weiter so erfolgreich zu agieren wie in den letzten Jahren. Das bedeutet bestandene Prüfungen und erfolgreiche Teilnahme an Turnieren, sowie Lehrgängen und Schulungen für Sportler und Trainer.

Auch die nicht sportliche Ebene wird weiter gepflegt und wir wollen und werden alles dafür tun, das Ihr euch beim TCL wohlfühlen könnt. Das es euch Spaß macht und Ihr gerne zu uns kommt.

Organisatorisch arbeiten wir an weiteren Hallenzeiten, bzw. geänderten (Dienstags früher) und wir versuchen auch wieder für die Sommerferien Zeiten zu bekommen.

 

Wir wünschen euch allen ein gesegnetes und ruhiges Weihnachtsfest. Einen guten Übergang in das neue Jahr und wir freuen uns auf 2015. Freuen uns auf die Zeit mit Euch und auf ein gesundes Wiedersehen am Freitag den 09.01.2015 wenn wir das erste Training des neuen Jahres beginnen.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Taekwondo Club Leverkusen e.V.

Alle Inhalte, Texte Fotos und Bilder sind Eigentum des Taekwondo Club Leverkusen e.V. . Ein Kopieren und runterladen jeglicher Inhalte ist untersagt und wird strafrechtlich verfolgt.